Rückentrainingszentrum

Wir stellen uns vor

Wirbelsäulenbeschwerden sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet – oft vergeht eine Schmerzepisode auch nach kurzer Zeit und ohne spezielle Therapie. In einigen Fällen kehren die Beschwerden jedoch zurück oder führen zu Einschränkungen im Alltag (z.B. beim Sitzen, Stehen, Laufen, Gartenarbeit, Sport, Arbeitsfähigkeit). Dabei ist die Therapie einer Rückenerkrankung so individuell wie die Geschichte eines Menschen.

Im Rückentrainingszentrum am Kontumazgarten unterstützen wir Sie, häufig wiederkehrende Wirbelsäulenbeschwerden zu verstehen, gezielt zu behandeln und ihnen vorzubeugen. Wissenschaftlich nachweisbar effektive Therapiebausteine – sie sind bei 85 % aller Wirbelsäulenbeschwerden hilfreich – schneiden wir passgenau auf Ihre persönliche Ausgangssituation zu. Das Ziel der Trainingstherapie bei uns ist eine nachhaltige Schmerzreduzierung und Funktionswiederherstellung.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen diese Maßnahmen erläutern, Sie über die bio-psycho-sozialen Einflussfaktoren auf Wirbelsäulenbeschwerden informieren und gleichzeitig zu einem aktiven Umgang damit ermutigen.

Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Fähigkeiten, um Ihre Wirbelsäulen- und Rückenbeschwerden zu bewältigen und langfristig in den Griff zu bekommen.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenlos, bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Rückentraining-Team

So erreichen Sie uns

Ihre fachlichen Fragen können Sie gerne an Ihren Ansprechpartner im Rückentrainingszentrum, Herrn J. Pelz, richten:

E-Mail:   j.pelz(a)reha-kontumazgarten.de


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

REHA-ZENTRUM AM KONTUMAZGARTEN

Kontumazgarten 19
90429 Nürnberg

Telefon: 0911/ 66 0 55-0
Fax:       0911/ 66 0 55-5081

E-Mail:   info(a)reha-kontumazgarten.de

Unsere Experten für Ihre Rückengesundheit

Das Rückentrainingszentrum ist eingegliedert in das Rückentherapiezentrum des REHA-ZENTRUMS AM KONTUMAZGARTEN und der KLINIKEN DR. ERLER. Es bietet konservative Therapiebausteine, um Patienten mit Wirbelsäulenbeschwerden zu behandeln.

Ansprechpartner

Herr J. Pelz, Diplom-Sportwissenschaftler
Nach oben